Icon_de_full_85x85_rund
Über die App “AudioHimmelsführungen”  

Das für die Allgemeinbildung Wichtigste der Astronomie erleben und verstehen, ...      

... von den ersten Erkenntnisssen bis zu Schwarzen Löchern und der Möglichkeit weiteren Lebens im Weltall.

Mit Musik und romantischen Sternsagen wird die Astronomie für Laien und Sternkundige zu einem unterhaltsamen Erlebnis. Das jeweils besprochene Himmelsgebiet ist auch als Panoramasternkarte auf dem Display zu sehen, so dass sich die App überall und jederzeit nutzen lässt, auch wenn der natürliche Sternhimmel nicht zur Verfügung steht.

Rezensionen: Spektrum.de , Sächsische Zeitung , interstellarum , astronews.com , pro-physik.de , lehrer-online.

Die gute Verständlichkeit wird unter anderem dadurch erreicht, dass man die Astronomie von der ersten bis zur letzten Führung so erlebt, wie sie historisch gewachsen ist, vom Einfachen zum Anspruchsvollen, von den ersten kosmologischen Vorstellungen bis zu den großen Entdeckungen unserer Zeit. Mit dieser App begreifen wir uns als Teil des Universums
.
Einsteigern empfehlen wir, jede Führung zuerst auf dem Display zu verfolgen. Hört man sie später zur angegebenen Beobachtungszeit am Nachthimmel, findet man die Sternbilder leichter und durchschaut die Zusammenhänge besser.

Die Zusatzfolge 6 ist ein zusammenfassender Rückblick, in dem auch erklärt wird, warum die Astrologie, die Sterndeutung, im Weltbild der Antike eine gute Idee war, mit unserem heutigen Wissen jedoch unvereinbar ist.

Die komplette Führung 1, Beobachtungshinweise und eine Übersicht über alle Folgen findet man schon in der kostenlosen Version. Die folgenden Arbeitsblätter sind besonders (aber nicht nur) für den Schulunterricht gedacht.

Um das Erlernte festigen und anwenden zu können, steht für jede Führung ein kostenloses Arbeitsblatt zur Verfügung:


Zum App Store
 iOS 7 oder höher

de_AppStore_120
Vollversion

de_free_AppStore_120
Folge 1
    


Zu Google Play
ab Android 4.0.3

de_GooglePlay_120
Vollversion

de_free_GooglePlay_120
Folge 1

Arbeitsblätter:
Folge 1: Mit dem Großen Wagen um den Himmelspol
Folge 2: Die Frühlingssternbilder
Folge 3: Die Sommersternbilder
Folge 4: Die Herbststernbilder
Folge 5: Die Wintersternbilder
Folge 6: Astronomie und Astrologie
 

Lösungen:
Die Lösungen werden hier nicht hinterlegt. Lehrpersonen können sich mit den Kontaktdaten ihrer Einrichtung bei mir melden - mail@lutz-clausnitzer.de - und bekommen die Lösungen per E-Mail zugeschickt.

Hinweis: Nach dem Hören aller Folgen kann der Aneignungsprozess mit dem mehrteiligen Arbeitsblatt Kosmologie komfortabel abgerundet werden. 

Willkommen auf Lutz Clausnitzers Internetseiten